Bei der Hot-Stone-Massage kommen warme Vulkansteine zum Einsatz. Sie werden über die geölte Haut geführt und verbreiten so Wärme und Entspannung im Körper. Danach werden diese ca. 70 Grad heißen Steine gezielt auf betroffene Körperregionen platziert.

Die intensive Wärme wirkt beruhigend auf Herz, Kreislauf und Wohlbefinden – was den Entspannungsprozess begünstigt und  stressbedingte Symptome wie Schlaflosigkeit lindern kann.

Die Kombination aus tiefgehender Massage und Wärme kann den Lymphfluss anregen. Die Lösung von Muskelverspannungen und -verhärtungen wird angeregt. Durch die Wärme öffnen sich außerdem die Poren, sodass die Haut die pflegenden Inhaltsstoffe des verwendeten Massageöls noch besser aufnehmen kann.

Die Hot-Stone-Massage wirkt besonders wohltuend bei Nacken- und Schulterschmerzen.

Sie müssen eine Erholungszeit von 15-20 Min. je Behandlungsseite mit einrechnen.

Preis:

ca. 80 Min. – 70 €