Die Klangschalenmassage basiert auf dem alten Wissen über die Wirkung von Klängen, das bereits vor mehr als 5000 Jahren in der indischen Heiltherapie angewandt wurde. Nach östlichen Vorstellungen wurde der Mensch aus Klang erstellt, d.h. er ist Klang. Ist der Mensch „im Einklang“ mit sich selbst und seiner Umwelt, dann ist er in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

Bei einer Klangschalenmassage oder Klangmassage werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgesetzt bzw. direkt darüber gehalten.

Eine Klangschalenmassage sorgt für eine tiefe Entspannung. Sie erzeugt ein Wohlgefühl, baut Stress ab, löst Verspannungen und Blockaden. Sie stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers und stimuliert die Kreativität und Schaffenskraft. Nach einer Massage mit Klangschalen ist die innere Harmonie wiederhergestellt. Zudem verbessert die Konzentration auf die sanften Klänge die Körperwahrnehmung:

Die Klangschalenmassage kann bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden

  • Ein hohes Stresslevel
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernschwäche
  • Negative Verstimmung
  • Kopfschmerzen
  • Blutdruckprobleme
  • Entspannung, tiefer Schlaf
  • Entwässerung
  • Unterstützung der Heilung für verschiedene gesundheitliche und emotionale Probleme
  • Ausgeglichenheit
  • Ausgewogene Chakren
  • Erhöhte Lebenskraft-Energie
  • Geistige Klarheit
  • Linderung des chronischen Müdigkeitssyndroms und der Depression
  • Schmerzen und Beschwerden bei Fibromyalgie reduzieren

Die Klangschalenmassage ist auch für Kinder geeignet.

Kontraindikationen: Die Klangmassage darf nicht angewendet werden bei allen akuten Erkrankungen, Herzerkrankungen, Epilepsie, Schwangerschaft (besonders in den ersten 3- 4 Monaten und in den letzten Monaten), während einer Chemotherapie, Thrombose, Lungenödem.

Preis:

60 Min – 50,-€